Der Shop für christliche eBooks, Hörbücher und Noten
0 Artikel 0,00 € Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zurück zur letzten Seite

Nikodemus – Richter seines Volkes

5,59 €

Traudel Witter

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

5,59 €

Details

Traudel Witter

Nikodemus – Richter seines Volkes

Nikodemus ringt mit Glaubensfragen, verantwortlicher Position in seinem Volk und Spannungen im Land. Er ist bekannt wegen seiner Begegnung mit Jesus, wie sie im biblischen Johannesevangelium, Kapitel 3 beschrieben ist. In diesem spannenden historischen Roman verfolgen wir sein mögliches Leben weiter. Wir tauchen ein in das erste Jahrhundert nach Christus. Damalige Politik in Israel und den umliegenden Ländern, die religiöse Situation und das damit verbundene persönliche Ringen einzelner Personen um ihren Weg werden eindrücklich verarbeitet. Was bedeutete das Judentum für umliegende Völker? Welche verschiedenen Reaktionen löste Jesus-Christus bei Juden aus?

Die Reihe »Roman-Erlebnis Geschichte« macht Geschichte als Roman-Lektüre erlebbar.

Traudel Witter, Jahrgang 1945, wurde durch ihre biblischen und historischen Romane bekannt. Diese begeistern durch den packenden Aufbau der Geschichten und den Erzählstil ebenso wie durch die fachkundigen historischen und biblischen Recherchen.

Die Reihe „Roman-Erlebnis Bibel“ macht biblische Personen oder Bücher der Bibel als Roman-Lektüre erlebbar.

Traudel Witter, Jahrgang 1945, wurde durch ihre biblischen und historischen Romane bekannt. Diese begeistern durch den packenden Aufbau der Geschichten und den Erzählstil ebenso wie durch die fachkundigen historischen und biblischen Recherchen.

Produktdetails

Untertitel Nein
Autor Traudel Witter
ISBN/Artikelnummer 9783905899344
Herausgeber Esras.Net
Seitenzahl der gedruckten Ausgabe 212
Downloadzeitraum Nein
Lieferzeit Keine Angabe

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Nikodemus – Richter seines Volkes

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung:

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Unsere Empfehlungen:

Die Lesebibel, übersetzt von Hermann Menge Wer bin ich - wie soll ich sein?