Der Shop für christliche eBooks, Hörbücher und Noten
0 Artikel 0,00 € Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zurück zur letzten Seite

Paolo - Der GerümpelSchatzKlau

5,99 €

Anneli Klipphahn

5,99 €

Verfügbarkeit: als Download

Leseprobe
Paolo - Der GerümpelSchatzKlau (PDF)

* Pflichtfelder

Details

Anneli Klipphahn

Paolo - Der GerümpelSchatzKlau

Seit seine geliebte Oma gestorben ist, geht bei Paolo alles schief. Und weil er seine Trauer und Wut an seinen Mitschülern auslässt, hat er bald keine Freunde mehr. Doch eine unerwartete Begegnung auf dem Friedhof, Schokoladenkuchen und die Suche nach geheimnisvollen Schätzen in Herrn Höfers Gerümpelscheune geben Paolo neue Hoffnung. Er erfährt, dass es einen gibt, der ihm seine Schuld und Sorgen abnehmen will – Jesus Christus, den Sohn Gottes. Als die wertvollsten Stücke des Gerümpelschatzes gestohlen werden, gerät Paolo unter Verdacht. Verzweifelt versucht er, seine Unschuld zu beweisen und den wahren Täter zu finden, doch es wird immer schlimmer. Ob ihm dieser Jesus wirklich helfen kann?

Produktdetails

Untertitel Nein
Autor Anneli Klipphahn
ISBN/Artikelnummer 9783942258661
Herausgeber BOAS-Verlag
Seitenzahl der gedruckten Ausgabe 293
Downloadzeitraum Nein
Lieferzeit Keine Angabe

Kundenmeinungen

Kundenmeinung von Nadine
„Paolo – Der Gerüm­pel­Schatz­Klau“ ist ein ganz aktu­el­les Buch – erschie­nen 2013 im BOAS-Verlag.

Ich würde es nicht unbe­dingt als typi­sches christ­li­ches Kin­der­buch beschrei­ben. Die Haupt­per­son — Paolo – ist ein tie­f­un­glück­li­cher Junge. Nach dem Tod sei­ner gelieb­ten Oma geht es in sei­nem Leben bergab. Der Vater ver­lässt die Fami­lie und die Mut­ter ist hin– und her­ge­ris­sen zwi­schen Arbeit und Kin­dern. Paolo hat näm­lich zwei jün­gere Brü­der, die noch in den Kin­der­gar­ten gehen. Die Mut­ter ist mit der Situa­tion total über­for­dert und wälzt einen Groß­teil der Ver­ant­wor­tung und Haus­ar­beit auf Paolo ab, womit die­ser wie­derum nicht klar­kommt. Er ver­liert alle seine Freunde, wird zu einem gefürch­te­ten Schlä­ger­typ und ver­ein­samt völlig.

So trau­rig es auch klingt – ich denke, dass die Auto­rin in die­sem Buch das Bild einer Fami­lie auf­zeigt, das in unse­rer heu­ti­gen Gesell­schaft keine Sel­ten­heit ist und mit dem sich so manch ein jun­ger Leser auf irgend­eine Weise iden­ti­fi­zie­ren kann. Wie­derum kann es sein, dass Kin­der, die in behü­te­ten, christ­li­chen Fami­lien auf­wach­sen, ein völ­lig ande­res Fami­li­en­bild ken­nen­ler­nen. Mög­li­cher­weise wird es für sie ein­fa­cher, nach­dem sie die­ses Buch gele­sen haben, sich in die Situa­tion und die Gefühle ihrer Klas­sen– oder Spiel­ka­me­ra­den hin­ein­zu­ver­set­zen, die evtl. in einer ähn­li­chen Lage sind.

Es ist auch schön zu sehen, wie Paolo, der sich durch sein impul­si­ves Han­deln in immer schwie­ri­gere Situa­tio­nen hin­ein­ma­nö­vriert, von einem christ­li­chen Jugend­li­chen und ande­ren Chris­ten, immer wie­der auf Jesus hin­ge­wie­sen und auch ganz prak­tisch unter­stützt wird, bis er sich schließ­lich selbst an Jesus wen­det und ihm sein Leben anvertraut.

Stel­len­weise haben mich die etwas unge­ho­belte Aus­drucks­weise der Kin­der und ihr Umgangs­ton gestört. Doch wäh­rend ich dar­über nach­dachte, kam ich zu dem Schluss, dass die Auto­rin gerade dadurch die Geschichte authen­tisch und leben­dig gestal­tet hat.

Mein 10jähriger Sohn hat „Paolo – Der Gerüm­pel­Schatz­Klau“ eben­falls gele­sen. Wir sind beide der Ansicht, dass es ein span­nen­des und gut erzähl­tes Buch ist, das man wei­ter­emp­feh­len kann. Mei­ner Mei­nung nach ist es beson­ders gut für Kin­der geeig­net, die nicht in christ­li­chen Fami­lien auf­ge­wach­sen sind, sich aber für den Glau­ben an Jesus und die Bibel interessieren.

Weitere Rezensionen gibt es auf www.nimm-lies.de. (Veröffentlicht am 01.12.2013)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Paolo - Der GerümpelSchatzKlau

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung:

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Unsere Empfehlungen:

Wenn kein Weg zu weit ist

Wenn kein Weg zu weit ist

1,49 €
Wenn Tiere reden könnten

Wenn Tiere reden könnten

2,99 €
Hör gut zu! - Kurzgeschichten für Kinder

Hör gut zu! - Kurzgeschichten für Kinder

4,90 €
Wie Gott die Piraten besiegte

Wie Gott die Piraten besiegte

7,90 €