Der Shop für christliche eBooks, Hörbücher und Noten
0 Artikel 0,00 € Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zurück zur letzten Seite

Der wahre Gott der Bibel

7,90 €

Andreas Münch

7,90 €

Verfügbarkeit: als Download

Leseprobe
Der wahre Gott der Bibel (ePub)
Der wahre Gott der Bibel (Mobi)

* Pflichtfelder

Details

Andreas Münch

Der wahre Gott der Bibel

Ein Studienbuch über Gottes Wesen und Werke

Die Eigenschaften Gottes zu kennen – ja, Gott selbst zu kennen und zu erkennen, das ist der zentrale Inhalt des christlichen Glaubens. Gott hat sich geoffenbart – in seinem Sohn Jesus Christus und in der Bibel. So können wir ihn kennen lernen, in rechter Weise an ihn glauben und durch einen solchen gesunden Glauben lebenspendende Gemeinschaft mit ihm haben.

Dieses Studienbuch widmet sich in 23 Kapiteln den mannigfaltigen Eigenschaften Gottes und stellt sie uns anhand der Bibel vor, angereichert mit vielen Zitaten bekannter Autoren wie Matthew Henry, Martin Lloyd-Jones, J.I. Packer und A.W. Pink. Einen Schwerpunkt bilden das Heilshandeln Gottes und seine Souveränität. Diese Perspektive verleiht diesem Buch eine reformatorische Prägung: Allein Gott sei die Ehre. 
Am Ende der Kapitel finden sich Kernverse zum Auswendiglernen und Fragen zur Vertiefung und Reflektion, und so ist dieses Buch besonders gut geeignet als Studienmaterial für den Bibelunterricht, als Gesprächsgrundlage für Hauskreise usw.

Produktdetails

Untertitel Nein
Autor Andreas Münch
ISBN/Artikelnummer 9783935558464
Herausgeber Betanien Verlag
Seitenzahl der gedruckten Ausgabe 282 Seiten
Downloadzeitraum Nein
Lieferzeit Keine Angabe

Kundenmeinungen

Kundenmeinung von Eddi
Die Bibel ist nicht Got­tes Auto­bio­gra­fie. Aber wer sie gründ­lich stu­diert, erfährt sehr viel über Gott, weil er nicht nur die Auto­ren der ein­zel­nen Bücher inspi­riert hat, son­dern weil er darin wört­lich zitiert wird. Ein lebens­lan­ges Stu­dium die­ser Selbstof­fen­ba­rung Got­tes reicht nicht aus, um ihn voll­kom­men zu erken­nen. Auch wenn die Erkennt­nis in der Regel mit den Jah­ren zunimmt, wird sie Stück­werk blei­ben. Vor mir liegt jetzt ein Buch über die­sen erha­be­nen Gott, von einem Autor der noch nicht ein­mal 30 Jahre alt ist. Das finde ich mutig! Wie es dazu kam, dass Andreas Münch ein Buch ver­öf­fent­licht, beschreibt er im Vor­wort folgendermaßen:

Alles fing damit an, dass ich mich als fri­scher Absol­vent einer Bibel­schule auf den voll­zei­ti­gen Mis­si­ons­dienst vor­be­rei­tete. Und zwar musste ich zu mei­nem eige­nen Bestür­zen fest­stel­len, dass ich zwar in den letz­ten drei Jah­ren viel stu­diert hatte, aber nicht in der Lage war, fun­da­men­tale bib­li­sche Leh­ren (wie z. B. die Drei­ei­nig­keit) zu verstehen. […]
Das alles ver­an­lasste mich, die­ses Thema der Eigen­schaf­ten Got­tes und ver­wandte The­men näher und inten­si­ver zu studieren.

Das Ergeb­nis die­ser Bibel­stu­dien ist letz­tes Jahr im Beta­nien Ver­lag erschie­nen: Der wahre Gott der Bibel — Ein Stu­di­en­buch über Got­tes Wesen & Werke. Andreas Münch lädt den Leser also nicht nur zum Lesen, son­dern auch zum Stu­die­ren ein. Schauen wir uns mal an, was dabei her­aus­ge­kom­men ist.

In 21 meist kur­zen Kapi­teln beleuch­tet der Autor jeweils eine Eigen­schaft Got­tes. Es gäbe viel mehr über Gott zu schrei­ben, das bekennt der Autor immer wie­der. Doch es gelingt ihm, in jedem Kapi­tel eine Eigen­schaft zu skiz­zie­ren und Impulse zum Wei­ter­den­ken zu inte­grie­ren. Jedes Kapi­tel ent­hält die Unter­su­chung eines Wesens­zugs Got­tes und ist immer mit prä­gnan­ten Bei­spie­len aus der Bibel ange­rei­chert. Trotz der Kürze war ich erstaunt über die Fülle und tiefe der Gedan­ken und Schrift­aus­le­gun­gen. Hin und wie­der fin­det man Exkurse zu Berei­chen, über die der Autor beim Stu­dium gesto­ßen ist.

Was Gott nicht kann
Die Ver­werf­lich­keit von Bilderdienst
Ist Gott auch in der Hölle gegenwärtig?

Die Kapi­tel enden jeweils mit drei Ver­sen zum Aus­wen­dig­ler­nen und Fra­gen zur Wie­der­ho­lung und Ver­tie­fung. Die Verse sind sorg­fäl­tig aus­ge­wählt und wer­den im jewei­li­gen Kapi­tel behan­delt — knüp­fen also an das Gele­sene an. Die Fra­gen waren für mich als Schnell­le­ser sehr wich­tig. Ich musste noch mal inne­hal­ten, zurück­blät­tern und das Gele­sene Revue pas­sie­ren las­sen. Sie eig­nen sich auch gut für ein Grup­pen­ge­spräch. Die­ses Buch will ein Stu­di­en­buch sein. Die­sem Anspruch wird es gerecht.

Es gibt wenig all­ge­mein ver­ständ­li­che deut­sche Bücher, die sys­te­ma­tisch das Wesen und Wir­ken Got­tes unter­su­chen. Noch weni­ger sind über den all­ge­mei­nen Buch­han­del erhält­lich. Nur zwei fal­len mir dazu ein: 1. Mar­tyn Lloyd-Jones: Gott — der Vater und 2. Wil­liam Mac­Do­nald: So ist Gott. Ein längst ver­grif­fe­nes Werk — für Andreas Münch ein Klas­si­ker, der ihn sicht­lich inspi­riert und geprägt hat — ist das 140 Sei­ten starke Buch von Aiden W. Tozer: Das Wesen Got­tes — Eigen­schaf­ten Got­tes und ihre Bedeu­tung für das Glau­bens­le­ben.

Was Münchs Buch von Tozers unter­schei­det, ist, dass seine Argu­men­ta­tion fast immer auf Bibel­stel­len basiert. Wenn es im Klap­pen­text heißt, dass es ange­rei­chert ist „mit vie­len Zita­ten bekann­ter Auto­ren wie Matthew Henry, Mar­tin Lloyd-Jones, J.I. Packer und A.W. Pink“, so liegt die Stärke die­ses Buch in den vie­len Zita­ten aus dem Buch der Bücher — der Bibel. Lei­der fehlt dem Buch ein Bibel­stel­len­ver­zeich­nis und wird hof­fent­lich in einer neuen Auf­lage ergänzt wird.

Weitere Rezensionen gibt es auf www.nimm-lies.de. (Veröffentlicht am 09.07.2013)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Der wahre Gott der Bibel

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung:

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Unsere Empfehlungen:

Gott ist gegenwärtig

Gott ist gegenwärtig

5,99 €
Die Christlichen Glaubensgrundlagen

Die Christlichen Glaubensgrundlagen

4,99 €
Streben nach Heiligung

Streben nach Heiligung

5,90 €
Erwählt vor Grundlegung der Welt

Erwählt vor Grundlegung der Welt

3,90 €