Der Shop für christliche eBooks, Hörbücher und Noten
0 Artikel 0,00 € Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zurück zur letzten Seite

Der Bibelübersetzer Hermann Menge

3,99 €

Paul Olbricht

3,99 €

* Pflichtfelder

Details

Die Biografie über Her­mann Menge (1841–1939) ist eine ein­fache Darstel­lung seines Lebens, das seinen Ver­lauf vor allem in seinem Studierz­im­mer nahm. Ein Leben, das den­noch und vielle­icht ger­ade wegen seiner Beschei­den­heit groß und im wahrsten Sinne des Wortes gottge­seg­net genannt wer­den darf.

Paul Olbricht zeich­net den Weg nach, wie aus einem weltlichen Sprach­wis­senschaftler ein bib­lis­cher The­ologe wird. Denn die let­zten 40 Jahre seines Lebens hat er bis zu seinem Tod an seiner Bibelüber­set­zung gear­beitet. “Es ist kein übertriebenes Lob, wenn man der Menge-Bibel das Zeug­nis der besten Bibelüber­set­zung nächst der Luther­bibel ausstellt.” E. Dicht

Die Menge-Bibel gilt bis heute als eine aus­geze­ich­nete Überset­zung. Wer nähere Bekan­ntschaft mit diesem schlichten Gottes­mann schließe möchte, bekommt hier von seinem Kol­le­gen und Schwa­ger einen Ein­blick in sein Leben und seine Werke. Menge strebte nicht nach Ruhm und Ehre. Wer ihn ken­nen­ler­nen wolle, sollte sich seiner Mei­n­ung nach lieber mit seiner Bibelüber­set­zung beschäfti­gen und sich durch die auf diesem Wege gewonnene Ken­nt­nis zu Gott und zum Hei­land führen zu lassen — dann besitze man ein Wis­sen, das wirk­lichen Wert hat!

Produktdetails

Untertitel Nein
Autor Paul Olbricht
ISBN/Artikelnummer 9783944187112
Herausgeber Folgen Verlag
Seitenzahl der gedruckten Ausgabe 70
Downloadzeitraum Nein
Lieferzeit Nein

Kundenmeinungen

Kundenmeinung von Edu
Auf eine Emp­feh­lung hin lese ich seit etwa 3,5 Jah­ren (unter ande­rem) die Menge-Bibel und habe sie sehr schät­zen gelernt! Nun habe ich durch die­ses Buch wesent­lich mehr über den Über­set­zer erfah­ren, was meine Wert­schät­zung die­ser Bibel­ver­sion noch ver­grö­ßert hat. Es ist auch wun­der­bar zu lesen, wie Gott einen Men­schen geist­lich erweckt, indem er ihm schlicht eine Nei­gung zu sei­nem Wort gibt. Ein ermu­ti­gen­des Zeug­nis eines hoch­ge­bil­de­ten und den­noch demü­ti­gen Gottesmannes. (Veröffentlicht am 15.07.2014)
Kundenmeinung von Mathias
Eine Biographie über einen "ganz normalen" Menschen, einen Lehrer, einer der sich für seine Schüler einsetzte und der ihnen etwas für ihr Leben mitgeben wollte. Daher war Hermann Menge nichts besonderes. Kein Glaubensheld in Afrika oder im Urwald ... Aber wie er sich für seine Schüler, Schule und Kollegen einsetzte war er doch ein Vorbild und kann ein Ansporn sein. Er musste ein paar Jahre früher in den Ruhestand - und dann begann seine eigentliche Lebensaufgabe. Auch hierin kann er für uns ein Vorbild sein, wie er als Rentner eine Aufgabe erkannte, sich von Gott gerufen wusste und sich wieder mit vollem Einsatz dem erkannten Auftrag der Bibelübersetzung widmete.

Eine schöne Biographie von einem ganz normalen Menschen, der aus dem, was er bisher getan hatte nun einen Auftrag von Gott erkannte. Dem gab er sich hin, trotz Alter, Schwachheit und aller Unvernünftigkeit. (Veröffentlicht am 24.05.2014)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Der Bibelübersetzer Hermann Menge

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung:

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.