Der Shop für christliche eBooks, Hörbücher und Noten
0 Artikel 0,00 € Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zurück zur letzten Seite

Schluss mit der Sozialromantik!

12,99 €

Ein Jugendrichter zieht Bilanz

Andreas Müller

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

12,99 €

Verfügbarkeit: als Download

Leseprobe
ePub
ePub

* Pflichtfelder

Details

Andreas Müller

Schluss mit der Sozialromantik!

Ein Jugendrichter zieht Bilanz

Seit fast 20 Jahren arbeitet Andreas Müller als Richter. Vor seiner Richterbank landen viele harte Fälle: S-Bahn-Überfälle, Gewaltausbrüche, sexueller Missbrauch. Auch drei Jahre nach dem Tod von Kirsten Heisig, einer engen Weggefährtin Müllers, kann Müller keine Besserung der Zustände erkennen: Im Bereich des Jugendstrafrechts soll eingespart werden, das Neuköllner Modell gerät in Vergessenheit, gleichzeitig werden die jungen Intensivtäter immer brutaler. Das kann Müller nicht hinnehmen - jetzt ist die Zeit für Veränderung.

Produktdetails

Untertitel Ein Jugendrichter zieht Bilanz
Autor Andreas Müller
ISBN/Artikelnummer 9783451800535
Herausgeber Verlag Herder
Seitenzahl der gedruckten Ausgabe 240
Downloadzeitraum Keine Angabe
Lieferzeit Keine Angabe

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Schluss mit der Sozialromantik!

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung:

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.